Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Willkommen, Gast
Post-Potter · 2020 · FSK 18
Nach vielen Attentaten auf die Zaubereiminister wurde das Ministerium fürs Erste aufgelöst und ein Rat eingeführt: Der Rat der Älteren, der die Entscheidungen trifft. Ein Teil möchte jedoch wieder das Zaubereiministerium etablieren, ein anderer Teil möchte diesen Rat beibehalten. Wird die Gesellschaft zum Ministerium zurückkehren oder beim Rat bleiben?
Tauche ein und schreibe die Geschichte mit uns!
Das Team

Elena

Sandra

Sophie
Inplay Kalender
Nächster Zeitsprung: Anfang Mai 2024




Esther Zabini
THIS IS WHAT IT FEELS LIKE

17 Jahre
Halbblut
6. Klasse
  1.79 m
  cinnamon
ESTHER MARIGOLD ZABINI rief damals bei zu vielen Eigenschaften nach Marginalisierung. Ihre weißblonden Haare schreien nach jeglicher Aufmerksamkeit, ist ihr Pretenderblut doch so auch noch durch das einer VEELA verunreinigt worden. Nichtsdestotrotz versucht sie als QUIDDITCHKAPITÄNIN der Adler, ihren wackeligen Stand in der Reinblutdynastie als Ergebnis eines Seitensprungs zu korrigieren. Ihr charakterliches Auftreten dürfte häufig genug zu anstrengend für ihre Mitmenschen sein – ein Glück, besitzt sie ein Herz am rechten Fleck. Die Gerüchte in Hogwarts scheinen sich derweil lediglich noch darum zu drehen, dass SIE SICH VON JAMES POTTER TRENNTE, nachdem die beiden als Traumpaar gehandelt wurden. Welch ein Glück, kann sie ihren beliebten Status dennoch behalten.

Aktive Szenen (3)

they know the rules of the game
17.03.2021 Ravenclawgemeinschaftsraum
Esther ZabiniChloe Lazard
always have a plan c
27.02.2021 Ravenclawgemeinschaftsraum
Esther ZabiniKelian Beaufort-Spontin

Beendete Szenen (22)

apparently I have „behavioural issues“
30.03.2021 Brighton • Tischler Werkstatt
Khaos DelacourEsther Zabini
burns their fuckin' eyes
15.03.2021 Gänge Hogwarts » Geheimgang
Esther ZabiniGabriella de Santos
While we hate, we also love
13.03.2021 Ravenclaw Gemeinschaftsraum
Sorin DelacourEsther Zabini
Don't know what it's like to be you.
06.02.2021 leerer Korridor
Gast • Esther Zabini
it burned in one
19.01.2021 Ravenclawgemeinschaftsraum
Esther ZabiniMicah Zabini
Take my advice as criticism
19.12.2020 Quidditchumkleide
Esther ZabiniKhaos Delacour
I'm a bitch, I T C H
18.12.2020 Grosse Halle
Madison DewinEsther Zabini
oh, the misery
18.12.2020 Unterrichtsraum für Verteidigung | Hogwarts
Gast • Esther Zabini
Hate myself, it's a full time job
15.12.2020 Ravenclawgemeinschaftsraum (Jungenwaschraum)
Esther ZabiniSorin Delacour
They're so pretty it hurts
05.12.2020 Quidditchtribünen
Esther ZabiniElian Fortescue • Gast • Cole Elsworth
ich halt's kaum aus, wie sehr ich das grad hass
19.09.2020 Hogsmeade • Die Drei Besen
Esther Zabini • Gast
Familie
Micah Zabini
HEART & SOUL
Ein Zabini-Zwilling kommt selten allein und so sind Esther und Micah quasi ständig zusammen anzutreffen. Nicht einmal der Sprechende Hut vermochte sie damals voneinander zu trennen und die beiden verbindet ein mehr als starkes Band. Während Esther sich allerdings hin und wieder gerne von ihm absetzen würde, beharrt Micah darauf, mit ihr durch dick und dünn zu gehen. Die lose Zunge besitzen sie beide, teilen sich im Grunde den gleichen Freundeskreis und während Esther glaubt nach ihrem Outing endlich im Leben angekommen zu sein, übersieht sie in ihrer egozentrischen Art vollkommen, wie das ihres Bruders bröckelt, seit ihn der Werwolfangriff verletzte. Poor boy.
Liebe
Gabriella de Santos
MAY I HAVE THIS DANCE?
Ein Schulwechsel ist wahrscheinlich alles andere als einfach und so kam es mehr als gelegen, dass Esther am Boden ihres Selbstwertgefühls auf die Neue traf und sie kurzerhand in die Schulgemeinschaft integrieren wollte. Gabriella wusste nichts von ihrer bisherigen Schullaufbahn und war bestens dafür geeignet, Esther auf andere Gedanken zu bringen. Dass sie sich nicht im Unterricht, sondern ausgerechnet in der Tanz-AG näherkamen, sorgt regelmäßig für ein unbehagliches Gefühl in ihrer Brust, welches sie noch nicht deuten kann. Upps. Allerdings fühlt es sich irgendwie gut in der Nähe der Gryffindor an. Das muss nichts bedeuten - ein wenig Aufmerksamkeit nach der Trennung zu James tat ihr lediglich gut. Ja, ja.
Freund:innen
Diana Lowell
YOU CHOOSE HIGH, I CHOOSE LOWELL
Ohne Hogwarts wären die beiden Ravenclawdamen sich wahrscheinlich niemals begegnet - und das, obwohl ihre beiden Wohnorte nur wenige Kilometer voneinander entfernt sind. Die eine aus der magischen Welt entstammend, während die andere ansonsten wohl oder übel das Leben als Muggel gefristet hätte, klemmte Esther sich direkt im ersten Schuljahr an die Stillere, welche sicherlich kaum wusste damit umzugehen. Doch irgendwie verspürte die Zabini, welche wundervolle Aura ihre heute beste Freundin umgab. So entstand ein Bund, welcher definitiv auf der Basis der anziehenden Unterschiedlichkeit besteht. Häufig genug wird die charakterstarke Esther von ihrer besseren Hälfte von dem hohen Ross auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht, während Esther nichts sehnlicher verfolgt, wie dass Diana das Leben mit beiden Händen ergreift und es nicht mehr loslässt. Hauptsache, die Zabini spielt plötzlich nicht mehr die zweite Rolle dabei.
Madison Dewin
BLONDE AND BLONDER
Vermutlich sind die Professor:innen mehr als froh, dass man die Dewin und die Zabini nicht in einen Jahrgang - oder gar Haus! - packte. Denn nicht nur ihr Kleidungsstil, sondern auch ihre Charaktere sind sich so ähnlich, dass sich ihr Umfeld vor den selbstbewussten und spitzzüngigen Hexen in Acht nehmen sollte; selbstverständlich nur auf gute Weise, denn ihre Herzen am rechten Fleck schlagen einfach viel zu laut.
Maeve O’Farrell
GOT A SECRET, WE CAN'T KEEP IT
Auf der einen Seite durch den Unterricht, auf der anderen aber auch durch ihre gemeinsame Freundin Madison: Maeve und Esther scheinen sich gesucht und gefunden zu haben. Mit ihren Arten sind sie ihren Mitmenschen gerne einmal zu viel, pushen sich jedoch gegenseitig nur auf ihre beste Weise. Dass die Hufflepuff durch die Schülerzeitung meist an der Hauptquelle der Gerüchteküche von Hogwarts sitzt, war nie ganz unbedeutend für die Zabini und beide Hexen scheinen sich hin und wieder vielleicht ein klein wenig zu viel darum zu scheren, was andere über einen denken könnten. Welch ein Glück, können sie sich gegenseitig als Jägerinnen ihrer Quidditchteams auspowern.
Grace Dolohow
ME, MYSELF AND I
Diese Sache mit den Slytherins war irgendwie schwierig. Esther tat sich schwer, einen guten Kontakt zu ihnen zu pflegen und doch kam sie an der Hassfreundschaft zu Grace irgendwie kaum vorbei, waren ihre Eltern doch bis heute noch mehr als gut befreundet. Dass sie auch noch im selben Jahrgang landeten, besiegelte alles und je älter sie wurden, desto wankelmütiger wurde das Verhältnis. Feuer und Wasser und doch von der gleichen Art: der Egoismus und die Zentrierung auf das eigene Selbst brachten ihnen gerne Steine in den Weg, welche sie jedoch in den richtigen Momenten zu überspringen wussten.
Elian Fortescue
HOT AS ICE CREAM
OBM - oh bei Merlin. Bitte jetzt nicht mit irgendwelchen schlechten Vorbildern kommen, dafür hat Esther nun wirklich keine Nerven. Wie sollte sie denn bitte an Mister Fortescue Jr. vorbeikommen, als sie sich damals über das Quidditch kennenlernten? Fast ein Jammer, dass es sie nicht ebenfalls ins Haus der Löwen verschlug, immerhin scheinen die beiden eine freundschaftliche Verbindung zu haben, welche mit ihrem Humor und der absoluten Coolness nur an Klebstoff gewann. Well, sie kann einfach nicht anders. Good Boy, in ihren Augen. Außer, wenn er seine rosaroten Herzchenaugen an der falschen Ravenclawveela verliert, upps.
Cole Elsworth
LIKE NOBODY ELSEWORTH
Sonderliche Beliebtheit genießt Cole in ihren Jahrgangsstufen vermutlich nicht, doch Esther hielt sich bereits seit Jahren gerne in der Nähe des Großgewachsenen auf; man kam kaum an ihm vorbei, wenn man die gemeinsamen Freunde im Löwenhaus teilt. Dass sie beide die letzten verbliebenen der Clique sind, welche sich noch mit Quidditchpositionen im festen Kader schmücken können, treibt ihnen gerne ein gewisses triumphales Lächeln ins Gesicht, reichen ihre Egos doch kaum für die Große Halle aus. Passt schon. Welch Segen für alle Beteiligten, steckte man sie aber weder ins selbe Haus, noch Jahrgang. Dennoch verbindet sie eine gute Freundschaft, weiß man wohl einfach, dass man mit der und dem jeweils andere:n bestmöglichen Spaß haben kann, wenn es denn darauf ankommt. Gerne auch auf Kosten anderer, upps. Man konnte sich gegen angeborene Coolness eben einfach nicht wehren.
Khaos Delacour
FLY WITH BROKEN WINGS
and let me ride the wind. Ich benötige Khaos als rechte Hand, erklärte sie im Gespräch mit dem Hauslehrer mit einer gewissen Bestimmtheit im Unterton und zeigte mit dieser Handlung doch wieder nur, wie sehr sie auf das Talent und auch die Art der anderen Teilveela baute. Von ihrer Beliebtheitstreppe innerhalb der Schulgemeinschaft herunterkommend, war es ihr immer wichtig, die Hand des wenig Älteren zu ergreifen und wurde über die Jahre ihrer Freundschaft hinweg nicht müde, sein fragwürdiges Verhalten in den unterschiedlichsten Momenten mit verteidigenden Erklärungen zu begleiten. Sie brauchte ihn. Sie wollte ihn. Nicht, dass Khaos sie benötigte und doch schien die unbändige Wut im Inneren zu sehr zu verbinden; selbst wenn sie diese unterschiedlich auslebten. Esther schlug sich nicht gut damit, Freunschaften im eigenen Hogwartshaus zu finden.
Minho Seong-Jun
COLLECTING
Überrascht war sie jeder Bewegung des Austauschschülers gefolgt, als dieser vom Sprechenden Hut eingeteilt wurde. Ein knapper Blickaustausch mit dem Zwillingsbruder und man hatte sich vorgenommen, den Neuen aufzunehmen, wenn er genug zu bieten hatte. Und das tat Minho. Die Kälte im Braun seiner Iriden lässt so manche Bewegung gefrieren, aber darüber kann Esther in den meisten Momenten hinwegsehen, solange er sich keinen schlechten Ruf einheimst oder in seiner Quidditchposition versagt. Sie sammelt gerne besondere Menschen für ihre Clique. Aber ob der Südkoreaner auch weiterhin Hogwarts besuchen wird?
Bekannte
Roxanne Weasley
WEASLEYS EVERYWEAR
Indem sie dank James direkt und mit offenen Armen in den riesigen Potter-Weasley-Clan hineinschlitterte, kam sie auch an Roxanne nicht vorbei. Sie gab sich immer größte Mühe, einen guten Draht zu der wenig Älteren zu pflegen, kann jedoch auch nicht leugnen, dass ihr dies hin und wieder ein wenig schwerfiel. Die direkten und ehrlichen Arten der beiden Hexen scheinen hin und wieder ans Äußerste zu gehen, aber Freundlichkeit zu heucheln war noch nie Esthers Art, herrje.
Linus Thatcher
WINGWOMAN
Den ersten Kontakt bekamen die beiden Ravenclaws vor allem durch Quidditch und Esther musste sich schon häufig dafür rechtfertigen, weswegen sie den tollpatschigen Thatcher tatsächlich auf die Torringe aufpassen lassen wollte. Und nein - es lag nicht an dem familiären Bonus, gosh. Die Sache war entschieden und auf diese Weise kann die Zabini ihren Mannschaftsgenossen noch gleich ein bisschen besser im Auge behalten, denn die Vibes zwischen ihm und ihrer besten Freundin Diana sieht ja wohl jede:r! Soll er sich nur mal nicht dämlich anstellen, denn Esther möchte keineswegs einen Idioten an der Seite ihrer besten Freundin sehen. Da muss man hier und da vielleicht ein wenig Amor spielen helfen; kann ja niemand mit ansehen sonst.
Barnabas Goyle
FATHER AND SON
Nur noch spärlich besteht der Kontakt zwischen Esthers Vater und seinen einstigen Schulfreund:innen, allerdings brach er dennoch nie gänzlich ab. Zu sehr schien der zweite Zauberkrieg sie im Angesicht der Gefahr und des Todes zusammengeschweißt zu haben, als dass sie einander fallenlassen könnten. Auf diese Weise lernte die Ravenclaw unweigerlich auch Barnabas kennen, muss jedoch sagen, dass sie bis auf ihre höflichen Begrüßungsrituale nur wenig verbindet. Allerdings würden sie diesen Umstand niemals bis nach Hause weitertragen - die Sache mit dem Blut und dem Wasser und so.
Albus Potter
EX-BROTHER IN LAW
Viele Ferien haben die beiden bereits unter einem Dach verbracht, war Esther doch über eineinhalb Jahre mit Albus' älterem Bruder zusammen. Dass die Spannungen zwischen den beiden Zauberern nur allzu deutlich spürbar waren, bekam auch Esther mit, wagte sich jedoch nur ansatzweise, sich darin einzumischen. Im Grunde mag sie Albus, auch wenn sie innerhalb Hogwarts' kaum Berührungspunkte besitzen. Dennoch würde sie dem Slytherin in jeder Situation helfen - einmal eine Potter, immer eine Potter. Denn genau so hatten Ginevra und Harry sie behandelt.
Leander Fraser
SEEKER THE OTHER FRASER
Diana & Leander - Esther & Noah. Irgendwie musste man sich bei diesen Verbindungen der besten Freunde arrangieren und doch muss Esther gestehen, dass sie Leander als das ansieht, was er in ihren Augen ist: der kleine Bruder ihres Besten und der Beste ihrer Besten. Hell, wie verwirrend. Ist man einmal gezwungenermaßen zusammen unterwegs, verlieren sich beide wohl eher im Schweigen und Esther versteht einfach nicht, wieso zwischen ihm und Diana nie etwas lief. Hatte er keine Augen im Kopf? Leander ist für ihren Geschmack jedoch viel zu still und unsichtbar. Ein kleines Flämmchen neben ihrem Inferno-Ego. Aber hej - man arrangiert sich eben. Wenigstens auf dem Quidditchfeld brillieren beide und sie baut sehr auf ihren Sucher. Go, Ravenclaw!
Sorin Delacour
BAD BEHAVIOUR
Hat sie um seine Anwesenheit gebeten? Wie alle anderen im Umfeld des Delacours: keineswegs. Dennoch fühlte sie sich durch die gute Freundschaft zu Khaos und den gleichen Jahrgang mit Sorin irgendwie dazu verpflichtet, den Mittleren der Geschwister etwas genauer im Auge zu behalten. Zu ungünstig, dass der Narzisst schlechte Rede und Gerüchte anzog, wie Motten das Licht suchten und ein stetiger Kontakt zu ihm wie ein sozialer Selbstmord sein musste. Sie gibt sich keineswegs gerne mit ihm ab - wie ironisch also eines Nachts zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein und ihm damit in gewisser Weise das Leben zu retten. Boar. Eine Heldin guter Mensch zu sein, war so unglaublich anstrengend.
Logan Donovan
BEST CRITICAL ROLE
Irgendwo zwischen Mögen und Arrangieren dürfte man wohl die Beziehung der beiden Jäger von Ravenclaw einordnen und auch wenn Logan selten ein Blatt vor den Mund nimmt, wenn es um Kritik von Esthers Führungsstil geht, schätzt sie eben genau dies an dem wenig Älteren. Irgendwie hat es dann aber doch nie für eine Freundschaft gereicht. Vollkommen in Ordnung, wenn man sich lediglich auf dem Feld und im Gemeinschaftsraum sieht, solange man am Ende des Tages den Sieg vor Augen behält, ha! Go, Ravenclaw!
Jinx Delacour
DON'T JINX ME
Wie gewonnen, so zerronnen. Die Beziehung zwischen ihnen beiden hätte gut sein können - wirklich. Im Grunde glaubt Esther sogar, sich in gewisser Weise in Jinx hineinfühlen zu können; so als Jüngste mit mehreren älteren Brüdern... aber dieser gute Wille scheint keineswegs auszureichen, damit die Harmonie zwischen ihnen beiden auch gegeben ist. Welch ein Jammer, dass die Gryffindor voll dabei ist, ihren Dickkopf genau so sehr zu zeigen, wie die Ravenclaw selbst. Vielleicht lässt sich aber aus dem Funken Sympathie auf Dauer doch noch etwas machen, mhm?
Feinde
Thalia Kingston
LET ME TAKE THAT CROWN
Starke Persönlichkeiten tun sich selten gut und so dürften sich die Quidditchmannschaften von Gryffindor und Ravenclaw auf etwas gefasst machen, als Esther in diesem Jahr auch zur Kapitänin ernannt wurde. Nur zu gerne möchte sie in die Fußstapfen ihres Vorgängers treten und den Pokal erneut ins Haus der Adler zurückbringen. Eine Löwin macht ihr da ganz sicherlich keinen Strich durch die Rechnung und dass Thalia sich ausgerechnet noch gut mit ihrem Ex-Freund verstehen muss, welcher als Hüter direkt an ihrer Seite spielt, macht die Angelegenheit keineswegs besser.
Delia Nott
TWEELA
Befreundete Eltern? Gleiches Haus? Gleicher Blutstatus? Gleiche Verunreinigung durch ein magisches Wesen? Gleiche Egogröße, welche anderen Menschen gerne einmal aufstößt? Check und Douplecheck. Esther und Delia hatten es wirklich versucht. Wirklich. Sogar schon vor Hogwarts, kamen die beiden jungen Hexen doch einfach nicht aneinander vorbei, allerdings scheinen sie sich in ihren Arten einfach zu ähnlich, als dass man auch nur irgendetwas Positives aus ihrer Verbindung ziehen könnte. Mittlerweile würdigen die Frauen sich kaum mehr eines Blickes, wenn es denn nicht dazu dient, der jeweils anderen mit Augenverdrehen zu signalisieren, wie absolut erbärmlich sie doch eigentlich war. Welch ein Glück, befinden sie sich in unterschiedlichen Jahrgängen und AGs.
Miles Slughorn
ARE YOU SATISFIED?
Dass Hochmut bekanntlich vor dem Fall kam, dürfte allen klar sein, doch in der offen ausgelebten Rivalität zwischen Miles und Eshter ist es quasi nur eine Frage der Zeit, wer sich von ihnen beiden als Erstes die schönen Knie aufschlägt. Weder im Unterricht noch auf dem Quidditchfeld scheinen sie ein gutes Wort am jeweils anderen zu lassen und gosh, wahrscheinlich stören sie damit ihre jeweiligen Freundeskreise zur Genüge. Welches Genick bricht zuerst unter der selbst aufgesetzten Krone? Winkt, solange ihr es noch könnt.
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
07:00 - 08:00 Frühstück
08:00 - 08:55 Kräuterkunde Verteidigung gegen die dunklen Künste
09:00 - 09:55 Kräuterkunde Verteidigung gegen die dunklen Künste
10:05 - 11:00 Verwandlung
11:05 - 12:00 Zauberkunst Verwandlung
12:00 - 13:00 Mittagspause
13:00 - 13:55 Kräuterkunde Verteidigung gegen die dunklen Künste
14:00 - 14:55 Zaubertränke
15:05 - 16:00 Zaubertränke Zauberkunst Verwandlung
16:05 - 17:00 Zauberkunst
17:10 - 18:05 Zaubertränke
18:05 - 19:30 Abendessen
19:30 - 20:25
20:30 - 21:25
21:25 - 22:00
Quidditchtraining (samstag 08:00 - 10:00 Uhr) • Chor (samstags 17:30 - 19:00 Uhr) • Tanz (mittwochs 19:30 - 21:00 Uhr)