Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Willkommen, Gast
Post-Potter · 2020 · FSK 18
Nach vielen Attentaten auf die Zaubereiminister wurde das Ministerium fürs Erste aufgelöst und ein Rat eingeführt: Der Rat der Älteren, der die Entscheidungen trifft. Ein Teil möchte jedoch wieder das Zaubereiministerium etablieren, ein anderer Teil möchte diesen Rat beibehalten. Wird die Gesellschaft zum Ministerium zurückkehren oder beim Rat bleiben?
Tauche ein und schreibe die Geschichte mit uns!
Das Team

Elena

Sandra

Sophie
Inplay Kalender
Nächster Zeitsprung: Anfang Mai 2024




Ferien & Feiertage

Feiertage
01.01. - Neujahrstag
15.03. - Fest der Lichter
Gedenktag zur Geheimhaltung der Magie
02.05. - Gedenktag des 2. Zaubererkriegs
03.07. - Oldridge Day
23.08. - Tag des Schnatzes
01.11. - Gedenktag des 1. Zaubererkriegs
25.12. - 1. Weihnachtstag
26.12. - 2. Weihnachtstag

Fest der Lichter
Wie der Name schon vermuten lässt, steht das Licht an diesem Feiertag im Mittelpunkt. Überall in Großbritannien wird dieser Feiertag mithilfe von magischen Körben gefeiert, die man in den Himmel schickt. Diese Körbe, die meist geflochten sind, haben eine kleine Öffnung, in welche man seinen Wunsch für das Jahr flüstert, ehe man diese Öffnung schließt und den Korb mitsamt seinen Wunsch in den Himmel hinaufschickt. Sobald der Korb eine gewisse Höhe erreicht hat, fängt dieser an zu leuchten. Je heller dieses Leuchten ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Wunsch in Erfüllung geht.

Tag zur Geheimhaltung der Magie
Kaum ein Ereignis prägte die Geschichte der magischen Gesellschaft wie die Hexenverfolgung. Noch während die Verfolgungen in voller Blüte standen, trafen sich magisch begabte Personen um die Zeit, wo christliche Menschen Ostern feiern, um zu schweigen und somit der Situation zu gedenken. Mit den Jahren wandelte sich die Art des Gedenkens, doch nie geriet es in Vergangenheit.
Heutzutage finden in einem Zeitraum von zwei Wochen verschiedene Feierlichkeiten statt zu welchen man auch oft Schüler:innen findet, da in diesem Zeitraum unterrichtsfreie Zeit in Hogwarts ist. Während die meisten in der Winkelgasse zu finden sind, veranstalten kleinere magische Orte wie Godric's Hollow ebenfalls Feste. Mit dem Gedenktag zur Geheimhaltung der Magie gipfeln die Feierlichkeiten und finden ein imposantes Ende. Wenige Magischbegabte nutzen die Zeit zum Schweigen und in Gedenken an die dunkleren Zeiten, doch die meisten begeben sich auf das Asche-Festival inmitten der Winkelgasse. Bei diesem bindet man sich entweder Kränze aus magisch verbrannten Zweigen - die Aschepartikel rieseln stetig auf einen herab - in die Haare oder schmückt seinen Körper anderweitig mit diesen. Ab und an sieht man auch Menschen, die Bereiche ihres Körpers in Asche getaucht haben - besonders häufig sind hier Finger vertreten. Feuer jedlicher Art sind an diesem Tag aus Achtung nicht erlaubt und erlöschen auf magische Art und Weise sollten sie dennoch entzündet werden.

Oldridge Day
Jedes Jahr am 3. Juli kommen magische Menschen zusammen, um gemeinsam den Oldridge Day zu feiern. Dank Oldridge - auch wenn dies eher unfreiwillig geschah - rückte die Krankheit der Drachenpocken in den Mittelpunkt der Gesellschaft. Zwar waren schon zu seinen Lebzeiten die Krankheit bekannt, jedoch gab es keine bekannten Todesopfer, weswegen man davon ausging, dass diese Krankheit weniger schlimm war. Kritiker:innen versuchen schon seit Jahren erfolglos dafür zu sorgen, dass der Feiertag zu Ehren von Gunhilda von Gorsemoor in Gorsemoor-Day umbenannt wird. Immerhin entwicklte sie die erste erfolgreiche Heilmethode, die auch heute noch im Einsatz ist.
Das gesamte St. Mungo's wird mit rostroten Bannern behangen. Hierbei richtet sich die Anzahl nach der in vergangenen Jahr an Drachenpocken verstorbenen Personen und kann deswegen variieren. Während das Krankenhaus den MIttelpunkt des Festes bildet, sind in der näheren Umgebung in der Farbe passende Dekorationsobjekte aufgestellt. Je weiter man sich jedoch entfernt, desto weniger findet man.

Tag des Schnatzes
An diesem Tag, der meist zum Ende der Quidditchphase ist, ist es üblich, dass sich ein Zauberer oder eine Hexe als riesengroßer Schnatz verkleidet, den die Kinder jagen müssen. Das Kind, welches den Schnatz als erstes fängt, erhält ein kleines Präsent. Zudem ist es gängig, Essen zu servieren, welches eigens für diesen Feiertag in Form eines Schnatzes gebacken wurde. Gerne werden hierfür Kuchen verwendet, die dann die goldene Farbe und die runde Form aufweisen, aber seit einigen Jahren ist es auch im Trend ausgefallenere Variationen zu kreieren.
In der Winkelgasse findet anlässlich von diesem Feiertag abends ein Straßenfest statt, bei welchem Lichtquellen in Form eines Schnatzes durch die Luft fliegen und Getränke in goldener Farbe gereicht werden.

Ferien Hogwarts
Sommer: 01.07.-31.08.
Weihnachten: 22.12.-02.01.
Frühling: um den Gedenktag zur Geheimhaltung der Magie
(2020: 03.04.-19.04. & 2021: 26.03.-11.04. )

Schüler:innen ab der 3. Klasse mit Genehmigung ist es gestattet, während der Ferien Hogsmeade zu besuchen. Volljährige Schüler:innen dürfen das Gelände auch komplett verlassen. Lehrer:innen, die in den Ferien im Schloss bleiben, bieten ggf. auch Tagesausflüge an.

Ferien Universität
Semester: 01.09.-31.12. - Klausuren im Januar
Semester: 01.02.-31.05. - Klausuren in Mai und Juni

Semesterferien 1 (mit Klausuren): 01.01.-31.01.
Semesterferien 2: 01.06.-31.08.

Ferien Ausbildung
- keine festen Ferien
- jedem Azubi stehen 6 Wochen Urlaub im Jahr zu

Ferien Erwachsene
- keine festen Ferien
- jedem stehen sechs Wochen Urlaub im Jahr zu
- für Lehrer:innen gelten die Hogwarts-Ferien