Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Willkommen, Gast
Post-Potter · 2020 · FSK 18
Nach vielen Attentaten auf die Zaubereiminister wurde das Ministerium fürs Erste aufgelöst und ein Rat eingeführt: Der Rat der Älteren, der die Entscheidungen trifft. Ein Teil möchte jedoch wieder das Zaubereiministerium etablieren, ein anderer Teil möchte diesen Rat beibehalten. Wird die Gesellschaft zum Ministerium zurückkehren oder beim Rat bleiben?
Tauche ein und schreibe die Geschichte mit uns!
Das Team

Elena

Sandra

Sophie
Inplay Kalender
Nächster Zeitsprung




Milana Kruma
just breathe

Inhaltswarnungen: Panikattacken
44 Jahre
Pretender
Managerin
  1,55 m
  blau
Klein und nett. Gutherzig und loyal. Keine ehemalige Gryffindor, aber definitiv eine Löwenmutter auf ihre eigene Art. Sie ist nicht laut oder besonders impulsiv, aber wehe jemand will ihrer Familie etwas böses. Diplomatie und Verstand können wertvolles Gut sein. Mit Zahlen jongliert sie praktisch. Und doch ist nicht alles perfekt. Natürlich nicht. Und wenn es hochkocht, kriecht die Angst gleich mit aus dem Loch.

Aktive Szenen (2)

Beendete Szenen (0)

Family
Nikolaj Krum
SON
Milja wurde recht früh Mutter, aber bereut hat sie es nie, nicht eine Sekunde. Sie ging darin auf und sie liebt ihren Sohn über alles. Ja, sie hat früher schneller mal nachgegeben und ausgeglichen, was Viktor vielleicht in den Sand gesetzt hätte. Aber das hätte sie vermutlich auch sonst getan. Sie will kaum etwas mehr, als dass es Nikolaj gut geht und er glücklich ist. Sie versucht ihm alle Unterstützung zu geben, die er zulässt. Und so schnell wird sie dabei nicht aufgeben. Aber der Junge macht es ihr manchmal auch einfach etwas schwer.
Iliyana Krum
DAUGHTER
Yana war ebenso wie ihr Bruder ein absolutes Wunschkind und wurde von der ersten Sekunde an von Herzen geliebt. Milja war immer stolz auf den Werdegang ihrer Kleinen und hat stets versucht ihr zu versichern, dass ihre Fähigkeit etwas Gutes ist. Was ihre Tochter jetzt durchstehen muss, bricht der Hexe beinahe das Herz und sie gibt sich ebenso die Schuld daran. Wenn sie etwas machen könnte, würde sie keinen Moment zögern. Nur im Moment bedeutet das, dass sie ihre Familie zusammenhalten muss. Und sie möchte das gute Verhältnis zu Yana nicht verlieren. Besonders nicht jetzt, wo sie ein Teenager ist, mitten in derPubertät und so kurz davor ihr eigenes Leben zu starten nach der Schule.
Lorena Krum
DAUGHTER-IN-LAW
Milja fällt wirklich nichts ein, was sie gegen ihre Schwiegertochter haben könnte. Sie tut ihrem Jungen gut und wenn er glücklich ist, ist es ihre Pflicht das zu unterstützen. Also natürlich hat sie Lorena mit ihrem Englisch geholfen. Und würde die Jüngere mit etwas zu ihr kommen, würde sie sie immer mit einem offenen Ohr empfangen. Abgesehen davon hat sie das Mädchen doch auch eigentlich schon ins herz geschlossen, als die beiden noch Schüler waren. Und sie ist der Heilerin auch wirklich dankbar, dass sie ihr im Hintergrund etwas hilft, die Sturköpfe namens Krum wieder mehr zueinander zu bringen.
Friends
Known
Leta Selwyn
ANOTHER MOTHER
Mütter, die sich Sorgen um ihre Kinder und deren Bildung im Auge behalten wollen. Ja, da gab es Gemeinsamkeiten. Nicht zuletzt führte das wohl auch beide Frauen in den Elternbeirat. Dabei will Milja sich nicht so wirklich einmischen. Sie möchte bloß informiert werden und helfen können. Und ja, vielleicht stimmt sie auch nicht immer bei allem mit den anderen, oder auch mit der Hexe, überein. Aber so ist das eben. Muss man auch nicht. Grundsätzlich haben sie aber doch ein paar Gemeinsamkeiten.
Draco Malfoy
CUSTOMER
Man muss die Leute doch unterstützen, wenn sie eine Leidenschaft haben. So recherchiert Milja regelmäßig und hält bestimmte Quidditch-Sammlerstücke im Auge, um in Rücksprache mit dem Malfoy zuzuschlagen für dessen Sammlung. Immerhin, wenn es eines gab, womit sie sich auskannte, war es wohl Quidditch. Und dadurch hatte sie auch schon einige spannende Gespräche mit dem Herren. Sie macht diese Nebenarbeit gern. Und natürlich hat sie auch Mitgefühl für die Gesamtsituation bei ihm.
Love
Dislike
Past
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
07:00 - 08:00 Frühstück
08:00 - 08:55
09:00 - 09:55
10:05 - 11:00
11:05 - 12:00
12:00 - 13:00 Mittagspause
13:00 - 13:55
14:00 - 14:55
15:05 - 16:00
16:05 - 17:00
17:10 - 18:05
18:05 - 19:30 Abendessen
19:30 - 20:25
20:30 - 21:25
21:25 - 22:00