Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Willkommen, Gast
Post-Potter · 2020 · FSK 18
Nach vielen Attentaten auf die Zaubereiminister wurde das Ministerium fürs Erste aufgelöst und ein Rat eingeführt: Der Rat der Älteren, der die Entscheidungen trifft. Ein Teil möchte jedoch wieder das Zaubereiministerium etablieren, ein anderer Teil möchte diesen Rat beibehalten. Wird die Gesellschaft zum Ministerium zurückkehren oder beim Rat bleiben?
Tauche ein und schreibe die Geschichte mit uns!
Das Team

Elena

Sandra

Sophie
Inplay Kalender
Nächster Zeitsprung





Charakterfragen

  Antworten 

19 Jahre
Reinblut
Aurorin-Auszubildene (1. Jahr)
neutral
  1,71 m
  blau-grau
Anderson
Trotz reinen Blutes hat Cassia sich nie etwas auf ihren Blutstatus eingebildet. Wichtig ist das, was in den Menschen drin steckt, nicht welches Blut durch ihre Adern fließt. Eigentlich ist das Leben der 19-jährigen immer gut verlaufen. Sie musste sich um nichts sorgen und alles schien ihr zuzufallen. Doch seit sie den Mord ihrer Eltern durch ihren Bruder mitangesehen hat, macht Cassia eine Veränderung durch und wird impulsiver und rachsüchtiger. Durch ihre Aurorenausbildung will sie sich an Kian rächen und ihn zur Verantwortung ziehen. Dies ist ihr neuer Fokus, durch den sie wenig Zeit für eine Beziehung hat und aktuell Single ist.
Elena
113 Beiträge
Teamie
    
Als wäre sie nie dagewesen! Smile
15 Jahre
Halbblut
5. Klasse
pro Rat
  1,63 m
  Blau
Delacour
Ich glaube kaum, du möchtest Jinx zur Feindin haben. Sie ist laut, frech, rebellisch und macht dir das Leben zur Hölle, wenn sie dein Gesicht nicht ausstehen kann. Ist sie dir Freundschaftlich gesinnt, wirst du höchsten manchmal kleine Sticheleien über dich ergehen lassen müssen. Alle anderen gehen ihr einfach sonst wo vorbei. Ihr bisherige Leben bestand hauptsächlich aus Kriminalität und Gewalt, kein Wunder, dass sie meint auffallen zu müssen, um sich vielleicht auch selbst nicht aus den Augen zu verlieren.
Marie
50 Beiträge
    
Hallo Smile
Ich wollte jetzt mal hier den offiziellen Weg gehen, falls ihr als Team überhaupt schon mitbekommen habt, was bei Discord gewesen ist Smile
Es geht um meine kleine Maus Kimiko, die als Werwolf nun nach Hogwarts geht. In ihrem Steckbrief habe ich geschrieben, dass die Lehrer über Miko "Zustand" bescheid wissen, ihre Mitschüler und deren Eltern noch im Dunkeln tappen. Da der Steckbrief so angenommen wurde, dachte ich das ginge so in Ordnung. Jetzt kam von ein paar anderen Usern die Bedenken, dass es öffentlich gemacht werden soll, dass Miko ein Werwolf ist, da ja eine gewisse Gefahr von ihr ausgeht. Ich bin mir nicht sicher wie das ganze bei @Elian Fortescue geregelt wurde, der ja auch als Werwolf Hogwarts besucht. Auch wie die bisherigen Sicherheitsmaßnahmen aussehen und wie man mit Kim umgeht, während es in Richtung des Vollmonds geht. Da bei Lupin damals bei seinen Mitschülern nicht bekannt war, dass er ein Werwolf ist, dachte ich das wäre so die Standart Regelung um den Schüler auch nicht direkt so an den Pranger zu stellen. Smile Ebenso wäre es interessant, ob es eine Art Sicherheitsplan für Lehrkräfte gibt.
Es wäre schön da eine einheitliche Regelung zu finden, würde dann auch natürlich Kims Stecki gegebenenfalls anpassen.
Ungern möchte ich vorher mit Miko ins Inplay starten, da es sich ja doch sehr auf ihren Alltag und ihr Verhalten auswirkt, bitte berücksichtigt das.
Vielen Dank und liebe Grüße Smile
19 Jahre
Reinblut
Aurorin-Auszubildene (1. Jahr)
neutral
  1,71 m
  blau-grau
Anderson
Trotz reinen Blutes hat Cassia sich nie etwas auf ihren Blutstatus eingebildet. Wichtig ist das, was in den Menschen drin steckt, nicht welches Blut durch ihre Adern fließt. Eigentlich ist das Leben der 19-jährigen immer gut verlaufen. Sie musste sich um nichts sorgen und alles schien ihr zuzufallen. Doch seit sie den Mord ihrer Eltern durch ihren Bruder mitangesehen hat, macht Cassia eine Veränderung durch und wird impulsiver und rachsüchtiger. Durch ihre Aurorenausbildung will sie sich an Kian rächen und ihn zur Verantwortung ziehen. Dies ist ihr neuer Fokus, durch den sie wenig Zeit für eine Beziehung hat und aktuell Single ist.
Elena
113 Beiträge
Teamie
    
Hallo Marie Blush

Wir sprechen darüber und melden uns dann nochmal Smile

Liebe Grüße!
Joshua
Montgomery
    
Hallo Blush

Hier ist gleich die Nächste mit einem Werwolf Problem. Ich entschuldige mich schon mal für die Umstände, da ich noch nie einen Charakter von mir mit in ein anderes Forum genommen habe. Jedenfalls muss ich jetzt doch ein bisschen mehr als gedacht an meinem Charakter rumbasteln, sodass ich gerne den Namen und den Avatar einmal ändern würde. Meine Relations bleiben selbstverständlich so bestehen, wie ich sie in den letzten Tagen abgesprochen habe. Heart

Neuer Wunschavatar : Rhys Matthew Bond
Neuer Wunschcharaktername : Joshua Montgomery
17 Jahre
Reinblut
7. Klasse
neutral
  1,71 m
  himmelblau
Anderson
Kaia lebte schon immer in ihrer eigenen Welt und malte sich darin die schönsten Bilder aus, die sie mit Zaubern später auch gerne zu Leben erweckte. Umso schlimmer ist es für die 17-Jährige, dass sie neuerdings Probleme mit ihrem Gedächtnis und ihrer Konzentration hat. Selbst an die Todesnacht ihrer Eltern hat sie nur Erinnerungsfetzen, obwohl sie selber anwesend war, was ihr schwer zusetzt. Daran, dass sie eventuell ihren Abschluss dadurch vermasseln könnte, möchte die Ravenclaw gar nicht denken. Eigentlich hätte sie sich bei solchen Dingen ihrer Familie anvertraut, doch ihre Schwester scheint wie ausgetauscht zu sein und ihr Bruder ist seit Jahren verschwunden. Und ihre Eltern… ja, das Thema lassen wir lieber.
Sophie
130 Beiträge
Teamie
    
Hey!

Hab dich fix umbenannt! Den Avatar kannst du im Profil ändern (falls nicht, melde dich nochmal) und vor der Steckbriefannahme kannst du ihn auch btw so oft ändern wie du lustig bist. Keine Ahnung, ob es Relevanz für dich hat, aber wollte das mal hier so lassen Blush

Liebe Grüße! Heart
Joshua
Montgomery
    
Lieben Danke Sophie, dann weiß ich bescheid Heart
19 Jahre
Reinblut
Aurorin-Auszubildene (1. Jahr)
neutral
  1,71 m
  blau-grau
Anderson
Trotz reinen Blutes hat Cassia sich nie etwas auf ihren Blutstatus eingebildet. Wichtig ist das, was in den Menschen drin steckt, nicht welches Blut durch ihre Adern fließt. Eigentlich ist das Leben der 19-jährigen immer gut verlaufen. Sie musste sich um nichts sorgen und alles schien ihr zuzufallen. Doch seit sie den Mord ihrer Eltern durch ihren Bruder mitangesehen hat, macht Cassia eine Veränderung durch und wird impulsiver und rachsüchtiger. Durch ihre Aurorenausbildung will sie sich an Kian rächen und ihn zur Verantwortung ziehen. Dies ist ihr neuer Fokus, durch den sie wenig Zeit für eine Beziehung hat und aktuell Single ist.
Elena
113 Beiträge
Teamie
    
Guten Morgen Marie @Jinx Delacour!

Tut mir leid, dass du so lange auf eine Antwort warten musstest :/
Wir kamen zu dem Schluss, dass es keine Regel gibt, die das öffentlichmachen des Zustandes erzwingt. Ob es nur dem Lehrpersonal oder der Schüler- und Elternschaft bekannt gegeben wird, obliegt den Erziehungsberechtigten. Sollte es durch einen Werwolfschüler mehrfach zu Ausschreitungen bei Vollmond kommen, besteht die Möglichkeit, dass es öffentlich wird, um die anderen Schüler:innen zu schützen.

Ich hoffe das hilft dir weiter!
Liebe Grüße Heart
15 Jahre
Halbblut
5. Klasse
pro Rat
  1,63 m
  Blau
Delacour
Ich glaube kaum, du möchtest Jinx zur Feindin haben. Sie ist laut, frech, rebellisch und macht dir das Leben zur Hölle, wenn sie dein Gesicht nicht ausstehen kann. Ist sie dir Freundschaftlich gesinnt, wirst du höchsten manchmal kleine Sticheleien über dich ergehen lassen müssen. Alle anderen gehen ihr einfach sonst wo vorbei. Ihr bisherige Leben bestand hauptsächlich aus Kriminalität und Gewalt, kein Wunder, dass sie meint auffallen zu müssen, um sich vielleicht auch selbst nicht aus den Augen zu verlieren.
Marie
50 Beiträge
    
Guten Morgen @Cassia Anderson.
Danke für die Antwort, dann werde ich meinen Steckbrief so beibehalten Smile
Jetzt stellt sich noch für die Spieler von Lehrerkräften, ob es da irgendwelche besonderen Regeln oder Schutzmaßnahmen gibt? Smile
17 Jahre
Muggelstämmig
7. Klasse
pro Rat
  1.73 m
  hellblau
Dewin
YOU MESS WITH MY FRIENDS?! YOU MESS WITH ME! Die gebürtige Amerikanerin ist alles andere als auf den Mund gefallen.Nach außen wirkt sie draufgängerisch und gleichermaßen desinteressiert an sämtlicher Interaktion.Sie sagt gerne ihre Meinung und steht für Menschen und Tiere ein die ihr wichtig sind.Also kann es im Extremfall auch laut und unangenehm werden. Aber alles was die Einzelgängerin tut passiert im Wohle ihrer doch so wenigen Liebsten.Man könnte sich die Platin Blonde junge Frau wunderbar als Aktivistin vorstellen.Ihr Gerechtigkeitssinn ist sehr stark ausgeprägt und sie würde alles tun um Mensch und Tier zu beschützen.Hausaufgaben sind nicht so ihr Ding aber sie kniet sich rein um zu beweisen dass sie es verdient hat an diese Schule zu gehen und Teil des Hauses Hufflepuff zu sein.
Jenny
84 Beiträge
    
Hallo ihr Lieben Heart
Immer dann wenn man die wenigste Zeit hat, packt einen die Character-Sucht doch am meisten.
Daher eine Frage: wo würden magisch verfluchte Artefakte beim Ministerium landen?

Abteilung für magische Unfälle und Katastrophen
Büro gegen Missbrauch von Magie
Missbrauch von Muggelartefakten
Büro zur Ermittlung und Beschlagnahme Gefälschter Verteidigungszauber und Schutzgegenstände
Magische Strafverfolgung (da es hier und da sicher auch um Schmuggel geht)
Aurorenzentrale

Wäre super wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.
Liebe Grüße
Jenny
19 Jahre
Reinblut
Aurorin-Auszubildene (1. Jahr)
neutral
  1,71 m
  blau-grau
Anderson
Trotz reinen Blutes hat Cassia sich nie etwas auf ihren Blutstatus eingebildet. Wichtig ist das, was in den Menschen drin steckt, nicht welches Blut durch ihre Adern fließt. Eigentlich ist das Leben der 19-jährigen immer gut verlaufen. Sie musste sich um nichts sorgen und alles schien ihr zuzufallen. Doch seit sie den Mord ihrer Eltern durch ihren Bruder mitangesehen hat, macht Cassia eine Veränderung durch und wird impulsiver und rachsüchtiger. Durch ihre Aurorenausbildung will sie sich an Kian rächen und ihn zur Verantwortung ziehen. Dies ist ihr neuer Fokus, durch den sie wenig Zeit für eine Beziehung hat und aktuell Single ist.
Elena
113 Beiträge
Teamie
    
Hello Marie! @Jinx Delacour

Bisher gilt die Regelung, dass das Lehrpersonal Bescheid weiß und die Schüler:innen eben sehr überwacht den Wolfsbanntrank nehmen müssen und an Vollmond in leerstehende Kerkerräume (sorry ihr Werwölfe) oder in eine von Lorcan gebaute Hütte gesperrt werden - natürlich diskret, damit das Geheimnis gewahrt werden kann. Möchte an dieser Stelle einmal auf diese Antwort verweisen - vielleicht gibt das auch nochmal mehr Auskunft Smile werde schauen, dass das nachher im FAQ landet, wenn wir es da noch nicht drin haben (manchmal wird leider doch was übersehen beim Einfügen). Sollte nichts schlimmes passieren, dann hat die Person nochmal Glück gehabt. Es sollte jedoch auch eigentlich nicht möglich sein aus den Räumen auszubrechen.

Ich hoffe das hilft schon mal weiter! Ansonsten melde dich gerne nochmal Heart


Und auch hallo Jenny @Madison Dewin! Blush
Bezüglich deiner Frage melden wir uns nochmal <3
15 Jahre
Halbblut
5. Klasse
pro Rat
  1,63 m
  Blau
Delacour
Ich glaube kaum, du möchtest Jinx zur Feindin haben. Sie ist laut, frech, rebellisch und macht dir das Leben zur Hölle, wenn sie dein Gesicht nicht ausstehen kann. Ist sie dir Freundschaftlich gesinnt, wirst du höchsten manchmal kleine Sticheleien über dich ergehen lassen müssen. Alle anderen gehen ihr einfach sonst wo vorbei. Ihr bisherige Leben bestand hauptsächlich aus Kriminalität und Gewalt, kein Wunder, dass sie meint auffallen zu müssen, um sich vielleicht auch selbst nicht aus den Augen zu verlieren.
Marie
50 Beiträge
    
Vielen Dank @Cassia Anderson für mich passt das so.
Falls @Rosmarin Longbottom, @Light Greenwood oder @Lyall Selland dazu noch Fragen hätten, müsste sie sich gerade selbst bitte dazu äußern Smile
Liebe Grüße
16 Jahre
Halbblut
5. Klasse
neutral
  1.58 m
  aquamarin
de Montmorency
Bonjour, mademoiselle. In deiner Melancholie gefangen, bringst du die Schönheit des Lebens in Farbe auf das Papier. KÜNSTLERIN. Versteckt hinter deinem Familienfluch, der dich mehr und mehr in die hohen Lüfte zwingen wird, macht dich so viel mehr aus als dein Leben als MALEDICTA. Du liebst und lebst aus ganzem Herzen heraus – zu schade, dass deine Eltern sich dennoch trennten und du damit alles verloren hast, was du bislang kanntest. Ein zurückhaltenes Lächeln kaschiert dein GOLDENES HERZ, kleine Aspen. Die Flucht als AUSTAUSCHSCHÜLERIN über das weite Meer stellt gerade deine große Hoffnung dar, aber deine Herkunft kannst du nicht leugnen. Reichtum und BLAUES BLUT AUS FRANKREICH.
Kathi
134 Beiträge
    
Halluuuu,
nein Fragen nicht. Wahrscheinlich werde ich inplaymäßig einfach Abstand von diesen Hintergrundinfos nehmen und um die Thematik Schüler:in in Hogwarts drumherum schreiben, weil das aufgestellte Konzept und die „Sicherheitsmaßnahmen“ für mich persönlich voll von Logikfehlern sind und ich da sonst irgendwie innerlich in die Bredouille gerate. Wir sprechen hier schließlich von einem hochgefährlichen Fluch und der Sicherheit von Kindern. Weiß zum aktuellen Zeitpunkt leider (noch) nicht, wie ich das sonst einigermaßen adäquat logisch/nachvollziehbar in Rosies und Maggies Plots einbauen soll. Aber danke trotzdem fürs Anfragen.

Liebe Grüße, Kathi Heart
19 Jahre
Reinblut
Aurorin-Auszubildene (1. Jahr)
neutral
  1,71 m
  blau-grau
Anderson
Trotz reinen Blutes hat Cassia sich nie etwas auf ihren Blutstatus eingebildet. Wichtig ist das, was in den Menschen drin steckt, nicht welches Blut durch ihre Adern fließt. Eigentlich ist das Leben der 19-jährigen immer gut verlaufen. Sie musste sich um nichts sorgen und alles schien ihr zuzufallen. Doch seit sie den Mord ihrer Eltern durch ihren Bruder mitangesehen hat, macht Cassia eine Veränderung durch und wird impulsiver und rachsüchtiger. Durch ihre Aurorenausbildung will sie sich an Kian rächen und ihn zur Verantwortung ziehen. Dies ist ihr neuer Fokus, durch den sie wenig Zeit für eine Beziehung hat und aktuell Single ist.
Elena
113 Beiträge
Teamie
    
@Madison Dewin I‘m back! Die Zuständigkeit würde der Aurorenzentrale zufallen (zu der die meisten der genannten Unterabteilungen gehören, entweder weil es sowieso dort spezialisiert war oder es bei der Umstrukturierung dahin verschoben wurde) Smile gegebenenfalls würden auch Fluchbrecher hinzugezogen werden. Ich hoffe das hilft dir weiter Blush


@Aspen de Montmorency da möchten wir uns natürlich auch kurz zu äußern: Ob du das Thema mit deinen Charakteren im Inplay behandeln möchtest oder nicht, ist natürlich dir vollkommen überlassen. Wir haben unsere Entscheidung auf dem basiert, was durch das Buch und Lupin herleitbar ist für uns.

Liebe Grüße Heart
17 Jahre
Muggelstämmig
7. Klasse
pro Rat
  1.73 m
  hellblau
Dewin
YOU MESS WITH MY FRIENDS?! YOU MESS WITH ME! Die gebürtige Amerikanerin ist alles andere als auf den Mund gefallen.Nach außen wirkt sie draufgängerisch und gleichermaßen desinteressiert an sämtlicher Interaktion.Sie sagt gerne ihre Meinung und steht für Menschen und Tiere ein die ihr wichtig sind.Also kann es im Extremfall auch laut und unangenehm werden. Aber alles was die Einzelgängerin tut passiert im Wohle ihrer doch so wenigen Liebsten.Man könnte sich die Platin Blonde junge Frau wunderbar als Aktivistin vorstellen.Ihr Gerechtigkeitssinn ist sehr stark ausgeprägt und sie würde alles tun um Mensch und Tier zu beschützen.Hausaufgaben sind nicht so ihr Ding aber sie kniet sich rein um zu beweisen dass sie es verdient hat an diese Schule zu gehen und Teil des Hauses Hufflepuff zu sein.
Jenny
84 Beiträge
    
Ah perfekt danke Ihr Lieben ❤️
44 Jahre
Halbblut
Professor:in (Verteidigung gegen die dunklen Künste)
pro Ministerium
  1,87 m
  Stahlblau
Ivanov
Ein doppeltes Leben zwischen Hogwarts und dem kriminellen Milieu Londons. Enver ist sowohl als Hauslehrer der Slytherins und Lehrer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste für die Bildung und Erziehung seiner Schüler:innen zuständig, als auch in die Wettgeschäfte des "Pandragon" verwickelt. Kundschaft kennt ihn zudem als Tätowierer für allerlei magische Bilder.
Julian
98 Beiträge
    
Hallo!

Ich hab eine Frage, die in der Redeecke heute aufkam, und wollte die einfach mal ans Team weitergeben:
Wie geht es mit dem jeweiligen Beruf der Person weiter, die bei der Wahl gewinnt?

Einerseits wegen Interessenskonflikten von Personen, die eigentlich politisch neutral sein sollten (z.B. Auroren oder Professoren an der Uni), andererseits wegen des zeitlichen Aufwands, den ein solches Amt bedeuten würde. Muss der/die Gewinner:in den Beruf aufgeben?

Das würde mich wirklich interessieren, weil ich überlegt habe, ob Enver sich bewirbt.

LG (:


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte wähle diese Nummer aus: 4
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste